Sonntag, 17. November 2019

News

Mehr Muskelkraft durch Testosteron

Testosteron: Nutzen für die Muskelkraft älterer Männer?

30.08.2012
Von: Dr. Carola Gessner, Foto: thinkstock
Artikel Nummer: 19755
  • Es können nur eingeloggte Benutzer Kommentare verfassen
  • Empfehlen Sie diesen Artikel per E-Mail weiter
  • Artikel drucken

Mehr Muskelkraft durch Testosteron

Soll man oder soll man nicht? Der Nutzen der Testosterontherapie für älter werdende Männer ist nach wie vor umstritten.


Forscher aus Boston lieferten neue Daten. In der amerikanischen Studie wurden mehr als 200 Männer im Alter ≥ 65 Jahre mit eingeschränkter Mobilität und grenzwertigen bzw. erniedrigten Testosteronwerten ein halbes Jahr lang mit Testosteron- oder Placebo-Gel behandelt.

Deutliche Zunahme der Muskelkraft dank Testosteron!

In der Verumgruppe kam es daraufhin zu einer deutlichen Zunahme der Muskelkraft sowie der Fähigkeit, Treppen zu steigen, wie Privatdozent Dr. Martin Fassnacht von der Medizinischen Klinik und Poliklinik I am Universitätsklinikum Würzburg beim 6. Allgemeinmedizin-Update-Seminar berichtete. Bei einzelnen älteren Patienten mit Sarkopenie und eingeschränkter Mobilität kann die Testosteron-Substitution bei niedrigen Hormonspiegeln sicher sinnvoll eingesetzt werden, kommentierte der Würzburger Kollege dieses Studienergebnis.


Zur Sicherheit, vor allem hinsichtlich der Prostata, liegen allerdings noch nicht genügend Daten vor, weshalb sorgfältige Überwachung unter der Therapie angezeigt ist. Als Therapeutikum der Wahl beim älteren Mann nannte Dr. Fassnacht Testosteron-Gel (25–50 mg) zur täglichen Anwendung.

 

Mehr zum Thema

 

Stichworte